Stundenbeschreibung

Stundenbeschreibung - Turnen für Kinder und Jugendliche

Bewegungskünste/Bewegungskünste für Anfänger und Fortgeschrittene
Es wird mit verschiedenen Gegenständen jongliert, mit Diabolos gespielt, Einrad gefahren, Luft- und Bodenakrobatik gemacht und vieles mehr für Kinder ab 7 Jahren

Eltern-Kind-Gruppe
Sport, Spiel und Spaß, wie Singen, Kinderreime, Spiele, Bewegung mit Bällen, Reifen und mehr. Außerdem gibt es noch abwechslungsreiche Bewegungslandschaften für Kinder ab 1 Jahr und ihren Eltern.

Gerätturnen
Trainiert wird an allen Turngeräten z. B. Stufenbarren, Reck, Schwebebalken, Trampolin, Boden usw.. hinzu kommen gymnastische Sprünge und Drehungen. Durch dieses vielseitige Training wird nicht nur Kraft aufgebaut, sondern auch Haltung , Körperspannung und Wahrnehmung des Kindes geschult. Kinder ab 10 Jahre verbessern ihre Beweglichkeit durch statisches und dynamisches Dehnen.

Jonglieren und Akrobatik
Es wird mit Tüchern, Bällen, Ringen oder Keulen gespielt, Jonglagen gemacht und Menschenpyramiden gebaut.

Kinderturnen
Im Kinderturnen werden auf spielerische Art und Weise Übungen für die Förderung der Motorik, Ausdauer, Wahrnehmung, Gleichgewicht, Rhythmik, Haltungsschulung und Muskelkräftigung angeboten. Durch Spielen und den Erwerb von Fertigkeiten an, mit und ohne Geräten, bietet das Kinderturnen viele Bewegungs- und Erfahrungsmöglichkeiten, die Kinder für eine gesunde Entwicklung benötigen. Die Kinder kommen zu dieser Stunde alleine, sie lernen dabei wieder ein Stück Selbständigkeit.

Rope-Skipping
Seilspringen in allen Variationen mit Musik für Mädchen und Jungen zwischen 6 und 10 Jahren.

Rhythmische Sportgymnastik
Trainiert wird mit allen Geräten: Ball, Band, Keulen, Reifen und Seil, zu dem kommt intensives Tanztraining, Dehnung und Kraftaufbau, welche zusammen mit einigen akrobatischen Elementen das Bild dieser graziösen Sportart abrunden. Geübt wird einzeln und in der Gruppe, wobei die In-teraktion in dem Team geschult und gefördert wird.

Spiel, Spaß und Bewegung
Kinderturnen für Kinder mit und ohne Behinderung ab 3 Jahre. Den Kindern wird die Chance geboten, vorurteilsfrei miteinander zu spielen, lachen, lernen und turnen. Mit Bewegungsliedern, Gerätelandschaften und Gruppenspielen werden die Fähigkeiten der Kinder gefördert, durch Lieder und Spiele die Lust auf neue Entdeckungen geweckt. Nach Absprache können Geschwister, Eltern oder Begleitpersonen an der Stunde teilnehmen.