Schützen

Sportschießen oder auch Schießsport ist international der sportliche Umgang mit Schusswaffen oder Bogenwaffen (Armbrust, Bogen). Sportliches Schießen bedeutet Schießen nach bestimmten Regeln, die Waffe wird dabei – entgegen ihrem militärischen oder jagdlichen Ursprung – als Sportgerät verwendet, ähnlich wie der Speer beim Speerwerfen oder der Degen beim Fechten. Schießsport wird oftmals auch als Präzisionssport bezeichnet.

(Quelle: Wikipedia)

Neu - Sommerbiathlon

Was ist Sommerbiathlon?
-Sommerbiathlon ist die Kombination aus Geländelauf und Schießen.
-Bei den verschiedensten Distanzen zwischen zwei und acht Kilometern sind, wie beim Winterbiathlon, mehrere Schießeinlagen zu absolvieren.
-Geschossen wird mit einem Luftgewehr auf Klappscheiben in zehn Meter Entfernung.
-Für jeden Fehlschuss ist eine Strafrunde zu durchlaufen.
 
Wer Lust hat, sich einmal wie Magdalena Neuner oder Alexander Wolf beim Laufen und Schießen zu versuchen, kann jederzeit eine Schnupperstunde machen!

 

Trainingszeiten 

  Dienstag    
Schüler/Jugend ab 12 Jahre
17.30 - 18.30 ESV-Schützenhalle Hans-Peter Dahmann 
Sommerbiathlon
Jugend/Erwachsene
18.00 - 19.00 ESV-Schützenhalle

Andreas Linner

Jugend/Junioren 18.30 - 19.30 ESV-Schützenhalle

Hans-Peter Dahmann

Erwachsene/Schützenklasse 19.30 - 22.00 ESV-Schützenhalle  
 

 

Freitag

   

Schüler/Jugend ab 12 Jahre

17.30 - 18.30 ESV-Schützenhalle Hans-Peter Dahmann
Sommerbiathlon
Jugend/Erwachsene
18.00 - 19.00 ESV-Schützenhalle Andreas Linner
Jugend/Junioren 18.30 - 19.30 ESV-Schützenhalle Hans-Peter Dahmann
Erwachsene/Schützenklasse 19.30 - 22.00 ESV-Schützenhalle